Ringkanal

Seit Gründung des Vereins ist der Achterwehrer Schifffahrtskanal kurz nur Eider-Ringkanal oder Ringkanal genannt, das Pachtgewässer unseres Vereins. Bei diesem Gewässer handelt es sich ursprünglich um einen Kanal, der den Ort Achterwehr mit dem Nord-Ostsee-Kanal verbindet.

Heutzutage hat er seine Bedeutung als Wasserstraße verloren und ist ein Freizeitgewässer für Menschen geworden, die sich mit der Natur und dem Wasser verbunden fühlen.

Der Eider-Ringkanal ist ein landschaftlich reizvolles fischreiches Gewässer, das am Rande des Naturparks Westensee liegt. Er hat eine Länge von etwa 3 km und eine durchschnittliche Breite von 20 - 40 m (an einer Stelle ca. 130 m). Die Durchschnittstiefe beträgt etwa 2,5 m.